Samstag, 17. Dezember 2016

[Blue Friday][Alte Schätze neu lackiert] Kiko - Pearly Antique Blue



Huhu!


Ich möchte endlich mal wieder an Melanies und Idas Blue Friday teilnehmen. Dazu hab ich mir einen Lack ausgesucht, den ich sehr mag - deswegen habe ich ihn auch schon mal gebloggt. Und zwar hier. Das Foto sah damals so aus:





Nicht schlecht, aber man hat die feinen silbernen Glasfleks nicht gesehen. Das wollte ich euch unbedingt mal zeigen. Das Hellblau ist sowieso toll und deswegen gibt es heute neue Bilder von Pearly Antique Blue von Kiko :)




Der Lack deckt nach zwei bis drei Schichten. Ich trage auf meinen Fotos keinen Überlack, hab aber später noch einen lackiert. Am zweiten Tag hab ich einen Topper lackiert (gibt es demnächst zu sehen), am dritten Tag ist mir leider schon was abgeplatzt. Ich glaube aber, meine Nägel waren nicht richtig fettfrei.




Kennt ihr die Quick Dry-Reihe noch? Anscheinend wurde sie jetzt wie die normalen Kiko-Lacke komplett ausgelistet und es gibt nur noch diese Professional-Lacke... vielleicht steht sie auch im Sommer wieder in den Läden. Ich blicke bei Kiko nicht durch. Mein Lack von heute ist auf jeden Fall nicht mehr im Sortiment, sorry. ;)

Was zeigt ihr zum Blue Friday?

Kommentare:

  1. Sehr hübsch und zart! :)
    Die Quick Dry Reihe wurde ausgelistet? Und die normalen Lacke auch? OMG, das ist ja schrecklich. :/ Ich mag von Kiko eigentlich nur die normalen, alten Lacke in den eckigen Fläschchen. Die liebe ich! Oh man, das ist ja echt furchtbar. :(

    AntwortenLöschen
  2. Wie geschrieben, im Laden stehen nur noch wenige von den Professional-Flaschen. Kiko-Mitarbeiter haben keine Ahnung und der Konzern selbst kommuniziert das leider auch nicht... online scheint es sie noch zu geben, komischweise auch Pearly Antique Blue, obwohl der angeblich ausgelistet war. Vielleicht werden sie ja auch in irgendwelchen Hinterzimmern in Italien gebunkert und dann im Frühling wieder hervorgezaubert... auf jeden Fall finde ich es doof, ich komme schließlich nicht so oft in einen Kiko-Store und dann kann ich mich da überraschen lassen...

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass der Lack aus dem Sortiment genommen wurde. Aber ich steige bei Kiko auch kaum noch durch. Alles was wirklich gut ist, nehmen sie raus. Die Verkäuferinnen sehen oft aus wie in Farbe gefallen und am Schlimmsten finde ich aktuell die Beleuchtung.

    Aber der Lack ist wirklich toll. die Reflexe kommen auf den neuen Fotos wirklich toll rüber.
    Schande über Kiko :)

    xoxo Nessi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...