Donnerstag, 10. Januar 2019

[Alte Schätze neu lackiert] [Wir lackieren] essence - caribbean bean

essence caribbean bean


Huhu!

caribbean bean von essence stammt noch aus der colour & go-Reihe und erschien 2014. Ich mochte ihn eigentlich nie besonders, was daran liegt, dass ich ihn immer im Vollstress lackieren musste. Nun habe ich mir mal Zeit für neue Bilder genommen. Das alte Bild von caribbean bean sah so aus und nein, ich weiß nicht, warum ich die Flasche so komisch halte:




(Den alten Post von 2014 findet ihr übrigens hier.) Ich weiß noch genau, dass ich jahrelang eine schlechte Meinung von diesem Lack und überhaupt keine Lust hatte, ihn noch mal zu lackieren. Das hat dazu geführt, dass ich jetzt positiv überrascht wurde... :D


essence caribbean bean nah


Auf meinen Bildern seht ihr zwei Schichten von caribbean bean ohne Überlack. Das Ablackieren  war problemlos möglich. Diesmal war ich eigentlich zufrieden und würde mich nicht mehr so negativ äußern. ;)

Damit möchte ich übrigens auch an der Blogparade Wir lackieren von Marzipany teilnehmen, die 2019 in die nächste Runde geht. Das Thema im Januar ist Drogerielacke, und na ja, davon habe ich wirklich genug. Unterstützt wird Lotte diesen Monat von @druffgemalt :)

Kennt ihr den Lack noch? Nehmt ihr auch teil?


essence caribbean bean makro



Samstag, 5. Januar 2019

essence - the green and the grunge

Essence Colour & Go the green and the grunge


Huhu! Auch dieser Lack hatte noch nie seinen eigenen Post, keine Ahnung warum eigentlich. Ich wollte ihn, als er neu im Sortiment war, unbedingt haben, denn er ist ein Dupe zu Jade is the new black von OPI. Dass ich mir das Original von OPI dann auch noch gekauft habe (allerdings bei Kleiderkreisel), das wollen wir jetzt einfach mal ignorieren, ok? Die Version von essence wurde damals the green and the grunge genannt.


Essence Colour & Go the green and the grunge nah


In der Flasche sieht es zwar so aus, als habe sich der Lack zersetzt und die Farbe gewandelt, aber auf den Nägeln tut er brav seinen Dienst. Ich trage zwei Schichten, die gut getrocknet sind und sich auch gut entfernen ließen. Über die Haltbarkeit kann ich leider nichts mehr sagen. 

Kennt ihr den Lack noch? :)


Essence Colour & Go the green and the grunge nah zweites Bild

Donnerstag, 27. Dezember 2018

[Alte Schätze neu lackiert] Butter London - Inky Six

butter london inky six


Huhu!

Es ist schon lange Zeit für neue Bilder von Inky Six von Butter London. Meine alten waren geradezu kriminell. :D Ich habe sie unter der Lampe gemacht, und zwar vor vier Jahren, und das sah so aus:





Tja, Inky Six braucht bei mir unbedingt Topcoat. Da der Lack quasi nur aus Glitter besteht, trocknet er ziemlich hubbelig und matt. Das kann man mögen - ich tue es aber nicht. Die zweite Bilderserie seht ihr daher mit Überlack. 

Tipwear und abgekracht, nach zwei Tagen Entfernen mit der Alumethode,




butter london inky six nah


Auf meinen Bildern seht ihr außerdem Inky Six nicht pur, sondern zwei Schichten über Ink Blue von Burberry. Die Namen sind nur Zufall :D


butter london inky six makro


Mit Überlack gefällt mir das Ergebnis dann besser:


butter london inky six mit überlack

butter london inky six nah mit überlack


Trotzdem glaube ich, dass ich heute so einen Lack nicht mehr kaufen würde. Ich stehe einfach nicht mehr so auf diese Glitterlacke. Mal davon abgesehen, dass Ink Blue sich ziemlich schnell verabschiedet (nach zwei Tagen MUSSTE er runter, weil er überall abgeplatzt war), die Entfernung ist auch aufwendig. Ich habe mich hier wieder für die Alufolienmethode entschieden ;)

Wie gefällt euch der Lack? Kennt ihr ihn? Butter London hat sich ja vor einigen Jahren vom deutschen Markt zurückgezogen; vorher waren die Lacke bei Breuninger erhältlich. Andere Bilder von diesem Lack gibt's bei Lacquer Me Silly. ;)


butter london inky six makro mit überlack

Sonntag, 23. Dezember 2018

[Alte Schätze neu lackiert] NYX - Deep Space

Nyx deep space


Huhu!

Ich wollte Deep Space von NYX mal wieder lackieren, weil er sehr gut zu meinem Outfit an dem Tag passte und auch weil der Lack einfach ziemlich außergewöhlich ist. ;) Hier habe ich Deep Space schon einmal gezeigt.




Deep Space hat eine schwarze Base, in der viele Flakes herum schwimmen. Auf den ersten Blick sehen sie nur lilafarben aus, auf den zweiten Blick erkennt man Gold, Blau, Pink... Deshalb gibt es von dem Lack auch so viele Makros. ;)


nyx deep space nah


Das Lackieren war minimal zeitaufwendiger, da ihr auf meinen Fotos ganze vier Schichten von Deep Space seht. Ich hatte einfach immer noch das Gefühl, da sei noch eine Lücke, und habe noch eine Schicht lackiert. Aber diese vier Schichten trockneten ziemlich schnell.


nay deep space nah zweites bild


Ich habe den Lack dann übrigens mit der Alufolienmethode ablackiert. ;) Bis es soweit war, habe ich ihn aber eine Weile getragen, etwa fünf Tage.

Habt ihr Lacke von NYX? Eigentlich ist die Marke ja eher für ihre Lippenstifte bekannt und ich weiß auch gar nicht, ob man die Lacke noch in Deutschland kaufen kann...


nyx deep space makro

Dienstag, 11. Dezember 2018

p2 Motown Glam LE - chromatic nail powder Gold

p2 motown glam chromatic nail powder gold


Ich habe schon vor Ewigkeiten, nämlich als die LE herauskam, das chromatic nail powder aus der Motown Glam LE von p2 gekauft. Natürlich musste ich es ein bisschen mit den Pigmenten von essence vergleichen (den Post über das silberfarbene findet ihr hier).


p2 motown glam chromatic nail powder gold nah


Tja, was soll ich sagen? Gegen das Pigment von p2 stinkt essence leider ab. Während das Pigment von essence äußerst sichtbar aus kleinen Teilchen bestand, war die Oberfläche vom goldenen p2-Pigment glatt.


p2 motown glam chromatic nail powder gold ohne reinigung


Ich habe beide Pigmente auf die gleiche Weise aufgetragen: zuerst habe ich den schwarzen Peel Off-Lack von Sensationail lackiert und gewartet, bis er fast trocken war. Dann habe ich vorsichtig mit dem Finger das Pigment in den Lack eingerieben und alles mit dem Überlack auf Wasserbasis aus der essence-LE versiegelt. Dann war Hände waschen angesagt.


p2 motown glam chromatic nail powder gold makro


Ich habe p2 schon bei Instagram geschrieben und sie gebeten, das Pigment ins Standardsortiment aufzunehmen. Ich hoffe, sie hören auf mich. ;)


p2 motown glam chromatic nail powder gold nah zweites bild


Habt ihr euch das Pigment auch gekauft? Welche Pigmente habt ihr schon ausprobiert?


p2 motown glam chromatic nail powder gold makro

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Cult Nails - Coveted

cult nails coveted


Coveted heißt "begehrt". Wenn es solche Lacke mal in der Drogerie gäbe, wären sie das sicher auch. ;) So musste ich meinen Lack aber von der australischen Marke Cult Nails in einem Blogsale besorgen. Ich glaube, ich habe ihn vorher schon eine Weile bei Harlow & Co angeschmachtet. Leider hab ich keine Ahnung mehr, bei wem ich den Lack gekauft habe, sonst hätte ich den Blog/Instagram-Account verlinkt.


cult nails coveted nah


Coveted hat eine dunkelgrüne Base, enthält grünen Schimmer und zusätzlich noch grüne Flakes. Alles in allem ein besonderer Lack, der sich leicht lackieren ließ. Er deckte nicht besonders gut (ich brauchte drei Schichten), aber da er sich gut verteilen ließ und schnell trocknete, ist das in Ordnung.

Nach zwei Tagen hatte ich aber schon ziemliche Tipwear und deswegen musste der Lack runter. Das habe ich mit der Alu-Methode gemacht. ;)

Kennt ihr die Marke? Wie findet ihr Coveted?


cult nails coveted makro

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...