Mittwoch, 22. Oktober 2014

Pfauengrün





Blau mit hohem Grünanteil? Grün mit blauem Schimmer? Ich bin mir nicht so ganz sicher. Aber in der Sammlung meiner Swatchstäbchen habe ich Peacock Green von Models Own definitiv bei Petrol eingeordnet und deswegen zeige ich ihn euch heute. Heute ist schließlich Mittwoch und Lacke in Farbe und bunt bei Lena und so. Und außerdem gefiel er sogar Mister Penguin Lacquer, der angekündigt hat, jetzt doch Interesse an einem Beitrag mit dem Titel "My Boyfriend does my nails" zu haben. Er äußerte die Absicht, sich auch mal an einem Quatrefoil-Design zu versuchen, und wer bin ich, ihm das abzuschlagen :D

Nach Kupfer, Olive und Pink ist Petrol auch mal wieder eine Farbe, zu der ich gerne etwas beisteuere - ich besitze zum Beispiel keinen einzigen Lack, den ich anstandslos und ohne zu schummeln als kupferfarben bezeichnen würde. :)

Peacock Green deckt in zwei Schichten - den von der Farbe her vergleichbaren Very Veggie von Manhattan habe ich ja über Schwarz lackiert, weil er so mies deckt. Das war hier überhaupt nicht nötig. Der Lack sieht pur auch nicht so fad aus wie Very Veggie, sondern eigentlich so wie in der Flasche. Also hier erst mal Daumen hoch :)

Gehalten hat die Maniküre eigentlich auch ganz gut, nach einigen Tagen Tragezeit (ich weiß leider nicht mehr wie lange es genau war) hatte ich Tipwear und das war's dann auch. Trotzdem habe ich Peacock Green entfernt. An dem Lack von Models Own lag es, das möchte ich ausdrücklich betonen, NICHT. Nein, ich hatte mit der Maniküre ein ganz anderes Problem. Ich hatte nämlich für Hamburg Rosa mit dem Gold Carat von L'oreal als Topper lackiert und da wohl nicht lange genug gewartet, bevor ich mit dem Essie Good to Go drüberging (etwa drei Minuten waren es) - das Ergebnis meiner Ungeduld zeigte sich erst eine Woche später auf meinen Pfauen-Nägeln. Daher kommen diese vereinzelten Glitterteilchen auf Zeigefinger und Ringfinger :D

Außerdem habe ich dieses Mal beim Lackieren echt eine Menge gepatzt - war wohl zu abgelenkt :)

Gefällt euch Peacock Green? Habt ihr auch Lacke von Models Own?






OPI - Sea you in Hollywood | Models Own - Peacock Green | Manhattan - Very Veggie

Kommentare:

  1. Mir gefällt die Farbe sehr gut :D

    AntwortenLöschen
  2. Genau den habe ich auch und er ist mein einziger Fullsize Models Own (hab nur noch den Mini "Emerald City"). Ha, da hab ich auch kurz überlegt, ob der nicht auch passt, mich dann aber noch umentschieden... na dann weiß ich, was ich in der nächsten Runde bei Petrol lackiere. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och du, ich hatte bei Petrol mindestens fünf Lacke rumstehen die auf Petrol gepasst hätten und hab dann einfach meinen Freund entscheiden lassen :)

      Löschen
  3. Ich hatte bisher immer nur Lacke in der GlossyBox von der Marke. Da ich selber nicht so der Fan bin, verschenke ich vieles oder hebe sie auf und dann stehen sie doof rum (der größte Teil davon zumindest) Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog:
    Gewinnspiel | Dein Herbst 2014 – Zeige uns deinen Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde gerade die Blau- und Grüntöne von Models Own ziemlich interessant :) Viele andere fesseln mich allerdings auch nicht.

      Löschen
  4. sehr schick, gefällt mir
    klasse Farbton

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr toller Petrolton - und ich habe hier auch noch irgendwo einen models own Lack, den ich eigentlich mal lackieren könnte...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...