Samstag, 11. Februar 2017

Bold Burgundy - Mein erster Lack von L.O.V


LOV Bold Burgundy


Huhu, Freunde des gepflegten Nagels! :)

Ich habe letzte Woche bei Rossmann entdeckt, dass eine Nuance der Lacke von L.O.V ausgelistet wird. Statt 5,95 € kostete der Lack nur noch 3,50 € und da hab ich zugeschlagen. Bis jetzt hat mich diese Marke noch nicht so wirklich angesprochen, die Produktpalette basiert ja eher auf Rot und Pink und ist auf Kunden jenseits der 40 ausgerichtet. Ich (zartes Pflänzchen im Alter von 26 Jahren) sehe das als Kompliment - irgendwie fühle ich mich sogar richtig geschmeichelt, dass mich diese Marke nicht so vom Hocker haut. :D


LOV Bold Burgundy

Für 3,50 € wollte ich es aber mal probieren und deswegen durfte Bold Burgundy in der Trendfarbe Oxblood mit (ebenso wie ein Lippenstift, der auf 5,50 € statt 9,95 € reduziert war und den ich sogar mit nach Hause genommen habe, also kann ich ihn euch zeitnah vorstellen). Also, nach einer Maniküre kann ich über Bold Burgundy im Speziellen verraten: er ist für den Preis ein bisschen schwach auf der Brust. Ich besitze einen Lack von essence (UVP 1,95 €), der fast die gleiche Farbe hat und nach einer Schicht schon deckt. Ich brauchte hier zwei Schichten. Der Lack glänzt schön und zieht sich glatt. Meine Fotos sind ohne Überlack (später hab ich aber einen lackiert). Die Trockenzeit war ok. Bold Burgundy ist eher dickflüssig, ist das bei anderen L.O.V-Lacken auch so?

Auch zur Haltbarkeit kann ich was sagen: ich trage diesen Lack jetzt schon den fünften Tag. Es gibt kleinere Absplitterungen, aber insgesamt sieht es noch echt gut aus. Ich habe im Moment ziemlich kaputte Nägel. Vor dem Lackierenn von Bold Burgundy hab ich sie radikal gekürzt, das könnte zur langen Haltbarkeit beitragen.

Auf meinen Fotos sieht Bold Burgundy wegen der Spiegelung übrigens heller aus, als er eigentlich ist. Eigentlich ist die Farbe so ein richtig tolles dunkles Braunrot, wie in der Flasche.

LOV Bold Burgundy


Im Allgemeinen kann ich sagen: der Pinsel ist leider asymmetrisch geschnitten. Da erwarte ich etwas anderes, vor allem, weil so was ausgerechnet bei der betont günstigen Schwestermarke essence bei mir noch nie vorkam. Catrice, die andere Schwestermarke von L.O.V, hatte ja eine Zeit lang diese schlimmen Pinsel, die aussahen, als hätte sie ein Besoffener abgeschnitten. Das Design sieht schon sehr hochwertig aus, bedingt durch die Form der Flasche hatte ich aber Angst, diese aus Versehen umzuwerfen. Gut finde ich außerdem, dass die Produkte eingeschweißt sind. Das beugt kleinen Kiddies vor, die sich ja öfter an Drogerieprodukten vergreifen sollen. Bei diesem speziellen Rossmann ist das vermutlich egal, der ist eh nicht in der Nähe einer Schule. :D

Habt ihr bei L.O.V schon zugeschlagen? Welches Produkt muss ich mir da unbedingt näher anschauen? :) 


LOV Bold Burgundy

Kommentare:

  1. Ich habe noch keinen Cremelack von L.O.V., die Farbpalette spricht mich auch nicht wirklich an. Aber ich habe mir neulich zwei Sandlacke aus einer LE gekauft, die sind wirklich toll ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht's da genauso. Für mich ist die Marke einfach zu erwachsen. Auch wenn man nur gutes über Lacke hört, dennoch lacht mich keiner davon an. Es ist einfach - noch - nicht meine Farbrange. :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...