Dienstag, 7. Februar 2017

Hö? Wasn das? Schminke und Bücher auf Penguin Lacquer?

Huhu :)

Viele von euch haben es wahrscheinlich nie mitbekommen, dass ich gleich zwei Blogs führe, Penguin Lacquer und Bela Devojka. Ich habe auf Bela Devojka ursprünglich auch meine Nägel gepostet und wollte das eigentlich auch mehr ausbauen, aber nach ein paar dummen Kommentaren in der Uni (ich weiß heute noch nicht, wer genau jetzt meinen Blog gestalkt hat...) hab ich beschlossen, alles mit Nägeln auf einem neuen, geheimen Blog zu posten, den in der Uni keiner kennen sollte. Den lest ihr gerade. :D Ich hab mir eigentlich geschworen, das nicht zu tun, aber natürlich habe ich den anderen Blog total vernachlässigt. Zwei Blogs zu führen finde ich sehr schwer. Kommentare habe ich immer über den penguinlacquer-Account geschrieben und dadurch geriet Bela Devojka auch für andere Blogger in Vergessenheit - Kommentare blieben aus.

Wenn ich LEs testen durfte, die Nagellacke UND Make-Up enthielten, habe ich die eine Hälfte hier und die andere Hälfte dort gezeigt. Konsequente Trennung also. Aber auch irgendwie dämlich. Weil ich schlauerweise auch noch meine private Emailadresse mit meinem ersten Blog verbunden habe, kann ich den anderen Blog zum Beispiel auch nicht bei Google+ promoten, weil ich dann meine privaten Kontakte damit nerve. 

Mittlerweile hat sich das Problem mit der Uni aber erledigt, denke ich. Ich habe heute auch mehr Selbstvertrauen und verstecke mein Hobby auch nicht. Und ich benutze sowieso meinen Instagram-Account @penguinlacquer für beide Blogs. Um wieder mehr Schminke (und Bücher und Sprachen und lustige Dinge) zu posten, habe ich beschlossen, meine beiden Blogs wieder miteinander zu verbinden. Bela Devojka und Penguin Lacquer werden jetzt eins und heißen... Penguin Devojka!* Nein, Scherz. Der Blog wird weiterhin Penguin Lacquer heißen, nur Bela Devojka verschwindet quasi. :) Beziehungsweise: es wird hier in Zukunft auch Posts über Pinguine, Schreiben, Bücher, Sprachen, alles mögliche geben. Mein Blog wird also endlich so vielfältig wie ich bin. ;) Damit man sich noch zurechtfindet, versuche ich alles so gut wie möglich in Kategorien einzuteilen. Einige der Posts, die mir meiner Meinung nach gut gelungen sind, habe ich importiert. Vielleicht wollt ihr ja ein wenig stöbern?

Also: auf einen neuen Anfang! :)

*das würde auf Deutsch übrigens Pinguin-Mädchen heißen. Wäre nicht mal unpassend. :D


Kommentare:

  1. Sehr interessant *-* schade mit dem dummen Kommentar -.- ich bin aber schon gespannt auf deine neuen Kategorien und ob alles so klappen wird, wie du es dir wünschst - Daumen sind gedrückt.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...