Montag, 11. Januar 2016

[Wir lackieren...] Anny - something blue

 
 
Heute stelle ich euch noch einen unlackierten Anny-Lack im Rahmen von "Wir lackieren..." von Tine und Lotte vor. Es handelt sich dabei um Something Blue aus der Just married-LE vom Frühjahr 2015. Und genauso lange steht er auch schon bei mir rum- nein, das stimmt nicht ganz. Manchmal lag er auch rum.
 
 
 
 
Something Blue ließ sich erstaunlicherweise höchst unproblematisch in zwei Schichten gleichmäßig und deckend lackieren. Der Lack trocknete auch ohne Überlack ziemlich schnell. Vergleichbar, aber mit kleinen Glasfleks ist Pure Blue aus der Nude Purism-LE von Catrice, die etwa zeitgleich wie die Anny-LE in den Läden war. (Angelinas Nails and More) Ein gutes Dupe soll auch die US-Version vom FMAO von Essie sein. (Beauty and More)
 
Something Blue ließ sich aufgrund des Cremefinishes natürlich ultraleicht entfernen. Ich habe noch ein Stamping damit gemacht, das seht ihr dann morgen ;)
 
 
 

Kommentare:

  1. Sehr schön. Ich bin ja sonst nicht so ein Pastellträger, aber der ist wirklich süß. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Uhh ja da freu ich mich schon auf das stamping! :D
    Aber so ist er ja auch nicht von schlechten Eltern und hellblau und babyrosa sind ja jetzt die neuen Farben für 2016!
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich? Dann bin ich ja voll im Trend :D Jetzt mal im Ernst: wer sagt das denn? Ich bin da immer sehr schlecht informiert ^^

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...