Donnerstag, 19. Februar 2015

Catrice Mint Me Up





Dieser Lack von Catrice ist nicht mehr im Standardsortiment erhältlich, und das schon eine Weile. Ich denke, das liegt daran, dass der Lack qualitätstechnisch etwas zu wünschen übrig lässt. Nach etwa einem Tag ist er beim letzten Tragen bei mir schon abgesplittert, und ich war nicht die Einzige. Ich denke, dass Mint Me Up extrem auf vorne gesplitterte Nägel reagiert.

Ich habe also diesmal die Haltbarkeit ganz besonders getestet. Meine Nägel sind auch ganz besonders kaputt und leuchtend blau verfärbt vom Kiko Pearly Indian Violet. Tolle Voraussetzungen also ;) Zur Unterstützung von Mint Me Up und weil er wirklich hübsch ist und ich ihn gerne länger als einen Tag tragen wollte, habe ich einen Ridgefiller von p2 darunter lackiert. In diesem Moment, also während ich das schreibe, trage ich den Catrice-Lack etwa einen halben Tag. Noch ist nix passiert. Ich bin gespannt, wie die Sache heute abend nach dem Schwimmen aussieht. :D

EDIT: Nach etwa zwei Tagen hatte ich Absplitterungen und habe das schöne Mint entfernt, aber meine Nägel sind wirklich extrem kaputt. Ich denke, dass Mint Me Up auf gesünderen Nägeln auf jeden Fall länger halten wird.

Am schönsten finde ich die goldenen Sprenkel, die gut zu sehen sind, wenn man seine Nägel nicht im direkten Licht ansieht.

Der damals ach so tolle neu eingeführte Reservoir-Pinsel des Lacks ist zwar ein bisschen schepp, aber zum Lackieren ok. Ich hatte mich schon darauf eingestellt. Es gibt da einen tollen Vergleichspost auf Kalter Kaffee und einen noch tolleren sehr ausführlichen bei Mari. Aaaach übrigens, liebe Catrice-Boykottierer, habt ihr schon mitbekommen, dass Catrice die Pinsel wieder zurückverbessert hat? Also diesmal wirklich zum Besseren? Ich glaube die Blogosphäre hatte mit ihren Protestaktionen Erfolg :)

Ich finde es unglaublich schade, dass diese Schönheit nur eine Saison im Sortiment war.

Habt ihr diesen Lack? Habt ihr schon die neuen Pinsel entdeckt?








Today's gem is Mint Me Up by Catrice, it's one of the elder polishes. When Catrice released the reservoir brush in 2013, Mint Me Up was one of the first polishes which had this brush.
Maybe you've heard of this topic. The reservoir brush was made to apply polish in one brushstroke. The problem was that the brushes of the Catrice polishes weren't straight anymore, but crooked. Actually they should have been rounded but they weren't cut off accurate... and so bloggers started to boycott Catrice polishes. Please take a look on this great comparisons on Kalter Kaffee and Mari's bunte Welt.

Mint Me Up is nevertheless a beautiful dirty mint with golden spreckles. It never lastes long on my nails, I think it's because my nails are very chipped off at the tips because of my work. This time the polish lasted about two days (with ridgefiller).

Do you have problems with the Catrice brushes like this? Maybe you wrote about it, then please leave me your links :)







Kommentare:

  1. Ja hallo!
    Diese Schönheit besitze ich auch. Mir gefällt die Farbe in Kombination mit den goldenen Partikeln auch sehr gut. Mit Unter- und Überlack hat er auf meinen Nägeln ca. 4 Tage ausgehalten. Das finde ich für Drogerielacke durchaus okay.
    Deine Theorie, dass Lacke besonders empfindlich auf kaputte Nägel reagieren gefällt mir. Denn auch ich habe solche Beobachtungen schon machen können...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei mir ist das definitiv so. Früher hat mich eine Farbe auf den Nägeln oft schon nach einem Tag genervt. Heute ist das kein Problem mehr, weil der Lack ja eh nur maximal zwei Tage hält :D

      Dank dem Mindestlohn KANN ich zwar gar nicht mehr so viel arbeiten, weil ich ja nicht über 450 Euro kommen darf, aber ich gehe mit meinem Freund alle zwei Tage Schwimmen und das strapaziert auch.^^ Es ist lange her, dass ich einen Lack abgemacht habe nur weil ich Tipwear hatte...

      Trotzdem würde ich den Mint Me Up am liebsten jeden Tag lackieren :) Es müsste einen Topper geben, der auf jeden Lack solche goldenen Sprenkel macht.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...