Donnerstag, 27. November 2014

Astor - Royal Bronze




Die Fall Collection von Astor war letztes Jahr erhältlich. Zwei Lacke habe ich davon - Royal Bronze und Chrystal Blue, den ich vor einigen Wochen schon mal hier gezeigt habe (zumindest auf einem Nagel, der große Auftritt folgt noch). Beide Lacke haben einfach viel zu lange auf ihren Auftritt gewartet. Royal Bronze ist so herbstlich, dass es mich so geärgert hätte, wenn ich ihn nicht noch in den November gequetscht hätte. :)

Dieser Lack ist wirklich duochrom - wenn man direkt darauf blickt, ist er rot, wenn man die Nägel etwas beugt, erscheint er eher golden. Ein bisschen Grün und Braun kann ich auch erkennen. Mit dieser LE ist Astor voll auf den richtigen Zug aufgesprungen und seitdem hab ich auch nix tolles mehr bei ihnen gefunden. ;D (wenn man das Dupe für Polka.com von OPI mal weglässt...)

Ich trage zwei Schichten von Royal Bronze, die sich relativ einfach lackieren ließen. Der Pinsel fächert gut auf und mit ein wenig Verteilen habe ich es auch geschafft, die Streifen ein wenig "wegzulackieren". Minimal sichtbar sind sie dennoch, aber nur wenn man es weiß. Tipwear hat sich leider schon am nächsten Tag gezeigt, noch bevor ich Bilder gemacht habe. Das Ablackieren war unkompliziert, ich habe nach drei Tagen ablackiert.

Nur eins hat mich gestört: beim Ablackieren ist mir aufgefallen, dass die Basis des Lacks grün ist, und dieses Grün hat meine Nägel ein wenig verfärbt.

Fazit: Das Finish ist ein wenig komplizierter beim Lackieren und auch ein wenig empfindlicher als bei einem stinknormalen Cremelack, aber das Geld, das ich für Royal Bronze ausgegeben habe, war definitiv gut investiert. Mehr davon, Astor!

Today I want to show you a polish by Astor, which was released last year in the fall/winter collection. I bought two polishes of this collection, Royal Bronze and Chrystal Blue. Both of them have been waiting too long for their big moment. Royal Bronze is so autumnal I would have been really upset if I haven't been able to squeeze it in the November. :)

This is really a duochrome polish - if you look straight at it it's red, and when you bend your fingers it's more golden. I can also see a bit green and brown. Since this collection Astor has not released anything interesting (in my opinion :D).

On the pictures I'm wearing two coats of Royal Bronze, which were easy to varnish. The brush is great, but the polish became a bit streaky. Removing was easy (I did it after three days).

Only one thing was disturbing: the green base of the polish tinted my nails. 

Royal Bronze is more complicated than a normal cream polish, but I think the money I spent for it was a good investion. Please, more, Astor :)



Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...