Montag, 2. März 2015

Essence The Nudes Hope for Love - der große Vergleich




Eigentlich wollte ich diesen Post ja "Ihr braucht hope for love nicht, wenn ihr xyz schon habt" nennen, aber das hat sich als Irrtum herausgestellt. Warum? Seht selbst!

Die liebe Ina Kiwiana hat mir nach dem Post über die Neuheiten im essence-Sortiment vier Lacke gegeben, die ihrer Meinung nach hope for love sehr ähnlich sehen. Ich habe bei mir rum gekramt und auch noch mal drei Lacke gefunden. Reicht insgesamt also genau für zwei mal vier Finger ;)

Von allen Lacken seht ihr zwei Schichten ohne Topcoat.






von links nach rechts: Rival de Loop Jolie Rose | essence hope for love | Catrice Karl Says Très Chic | Catrice Welcome to Rosywood






von links nach rechts: Kiko 217 Antique Pink | Kiko 375 Bois de Rose | essence what's my name? | essence english rose


Tja, das war's. Wie euch vielleicht auffällt, sehen die ALLE unterschiedlich aus. Ich kann euch nicht mal einen Lack sagen, der farbtontechnisch am nächsten an hope for love dran ist, genau so wenig, welche der anderen Lacke sich irgendwie ähneln :D

Die gute Nachricht für mich und Ina ist: unsere Lacke haben alle eine Daseinsberechtigung in unseren Sammlungen. Yippie!

Vielen Dank an Ina, die mir die Hälfte der Lacke für diesen Post geliehen hat! :)






Kommentare:

  1. Krass, die sind ja wirklich alle total unterschiedlich! Hätte ich ja echt nicht gedacht!
    Und Welcome to Roosywood und what´s my name sind ja soo viel dunkler!
    Hab ich doch gern gemacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch echt überrascht beim Swatchen. Ich dachte zuerst, ich würde später Probleme bekommen die einzelnen Nägel einem Lack zuzuordnen, aber wie du siehst... :D

      Löschen
  2. Am besten gefallen mir Catrice Welcome to Rosywood und Essence what's my name?
    Ich stehe auch eher auf die dunkleren Töne :D

    Liebe Grüße
    Russkaja ^^

    AntwortenLöschen
  3. Oha, ich hätte jetzt ehrlich gesagt beim betrachten der Fläschchen auch gedacht, dass da mindestens drei oder vier den gleichen Farbton haben. Bestätigt mich nochmal darin, das man nie genug Lacke haben kann! Hab so einen ähnlichen Tick bei Rottönen, manchmal denke ich, sie sind alle gleich und wenn ich mir dann einen neuen hole, bin ich felsenfest davon überzeugt, dass dieser mal wieder ganz anders aussieht :D

    Liebe Grüße,
    Vicky :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht's mir mit Grüntönen - die sind aber auch alle anders^^

      Löschen
  4. Wirklich unterschiedlicher als gedacht, aber wirklich tolle Farben! Ich liebe Nude-/Rosé-Töne auf den Nägeln.
    Liebe Grüße Kristina
    http://thekontemporary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich tolle Nude-rosé Töne :D Meine lieblinge sind alle Nude Töne von Essie! :)

    Liebst
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich liebe diese altrosé (oder wie ich gerne sage: Leberwurstfarbenen) Töne. :D

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...