Montag, 30. März 2015

Vor Sonnenaufgang.





Es gibt ein naturalistisches Drama von Gerhart Hauptmann mit diesem Namen, das musste ich mal in Deutsch lesen. Der Name hat so gut zu meinem heutigen Lack gepasst, ich konnt's nicht lassen :D

before sunrise von p2 ist ein faszinierender Lack; damit ich das, was man im Fläschchen schon erahnen konnte, auch wirklich auf den Nagel bringen konnte, habe ich eine Schicht von dem Lack über Schwarz lackiert. Das war die richtige Entscheidung :D

Warum ich Heldin nur ein Bild bei schlechtem Licht abends mit meinem Handy gemacht habe - fragt mich bitte nicht.

Lackieren ließ er sich sowas von einfach. Meine Kombi mit dem Black to the Routes von Catrice war auch rasant trocken, und das ohne Schnelltrockner. Ich versuche in letzter Zeit ja mal wieder meinen Lack ohne Überlack zu tragen, weil, nix für ungut, Essie, aber auch euer Good to Go trocknet nach der Hälfte der Flasche extrem ein und sorgt für ne Menge Shrinking auf meiner Maniküre ;)

Das Ablackieren -einfach. Tipwear: nope. Die Mühe macht sich Nagellack in der Regel auf meinen Nägeln gar nicht erst, er splittert lieber gleich ab :D Und so war das auch bei before sunrise :)

Unter anderem hat Noreen von lackfrisch&nagelneu den before sunrise schon mal empfohlen. Wenn ihr diesen Schatz also noch bei Kleiderkreisel entdecken könnt: schlagt zu, im Sortiment von p2 ist er leider nicht mehr enthalten. Ich hätte da mal einen Vorschlag zu machen: wie wär's denn mal mit einer LE, die nur alte Lacke enthält? Zum Beispiel Gigantic(hier verwurschtelt von mir selbst und auch Ina hat ihn mal gezeigt ;) ). Ich habe nie wieder so ein leuchtendes Blau gefunden. :'(




Kommentare:

  1. Trotz des nicht ganz gelungenen Foto finde ich den Lack echt hübsch :)) ♡

    AntwortenLöschen
  2. Auf Schwarz lackieren ist natürlich auch mal eine Idee. Ich lackierte damals 2 Schichten für meine Bilder, da kam dann der Rot-Anteil stärker heraus. Muss ich unbedingt mal so probieren.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Über Schwarz lackiert wirkt er ja schon eher bräunlich und gerade das finde ich wirklich wunderschön, auch wenn es nicht jedermans Sache ist.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...