Sonntag, 15. Juni 2014

Lila Vulkan und grüne Juwelen aus dem Dschungel :)









Jungle Gem - Manhattan loves Club Nights-LE

Ihr fragt euch, wie der abzulackieren war? Reden wir nicht darüber. MsLinguini teilt hier ihre Erfahrungen darüber, wie der blaue Laguna Love sich beim Ablackieren verhielt. So ungefähr könnt ihr euch das vorstellen, nur in grün. Schön aussehen tut er ja trotzdem ;)

Ich trage zwei Schichten ohne Überlack.








Violet Volcano - Manhattan loves Club Nights-LE

Gefällt mir noch mehr als Jungle Gem. Die Glitterpartikel sind andere. Im Jungle Gem ist silberner Glitter enthalten, der durch die grüne Basis grün erscheint. Der ist hier zwar auch drin, aber es ist weniger und zusätzlich ist kleinerer blauer Glitter enthalten. Dadurch wirkt Violet Vulcano irgendwie tiefer als Jungle Gem.

Hier bei lackfein könnt ihr euch Violet Volcano noch mal näher ansehen.

Ich trage zwei Schichten ohne Überlack.

Was meint ihr?



Kommentare:

  1. Ich hab mir den blauen gekauft. Absoluter Fehlkauf. :( An anderen sehen die immer total schön aus, aber bei mir? Horror. Meine Haut sah total grau aus und ich weiß nicht mal warum. Hab ihn dann verschenkt. Aber bei dir sieht es richtig schön aus. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och schade, den blauen hätte ich gerne auch noch gehabt :D Ich denke ich werde ihn mir aber nachbasteln mit dem essence-Glitzerlack, den du neulich so verteufelt hast ;D

      Danke :)

      Löschen
  2. Bei uns stehen sie noch zahlreich herum und ich scheue mittlerweile vor reinen Glitterbomben zurück (siehe das Ablackier Thema) und kaufe eigentlich nur noch Topper ;)
    Mir gefällt der Zweite besser, ich mag aber auch einfach nicht so gerne Grün^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...