Donnerstag, 30. Juli 2015

Nayll-Mail




ACHTUNG: Bilderflut und so... <3

Ich habe vor einer Weile bei Nayll bestellt, und die Lacke sind auch schon vor einer Weile angekommen - nur zum Bebloggen kam ich bis jetzt noch nicht. Eine Schande, weil meine Lacke echt toll geworden sind.

Ehh? Wie, toll geworden?, werdet ihr euch jetzt fragen. Ganz einfach: Nayll ist eine Website, auf der man sich seinen eigenen Lack bequem von zu Hause aus am PC zusammenstellen kann und dann wird er einem zugeschickt. Entdeckt habe ich diesen Nagellacktantentraum auf Lottes Blog Marzipany, die den Shop testen durfte und hier darüber berichtet hat.

Und das Beste ist: man kann seinem Lack einen Namen geben, der dann auf der Flasche aufgedruckt ist <3

Ich habe eigentlich nur Topper in einer klaren Base zusammengestellt und mich an einem Custom Shimmer Polish versucht - ursprünglich sollte es Dunkelblau mit grünem Schimmer werden, das hatte ich mir soo toll vorgestellt - herausgekommen ist dabei ein schmutziges Teal. Auch gut. (Nicht ganz.) Begeisterter bin ich von den Toppern (und ne, man merkt nicht, dass ich auf Grün und Blau und so stehe):





Von links nach rechts: Thunder over the Sea, Bad Girl Glam, St.Patricks Day Polish




Classic Chic und Mermaid's Dream

Ich gebe euch immer an, wie ich den Lack gemixt habe, falls euch etwas gefällt und ihr es nachbasteln wollt :)

Thunder over the Sea enthält Matte Neon Blue Flakes und Matte Aqua Flakes in der klaren Base. Die Aqua Flakes sehen auf der Website leider knalliger aus und nicht so hell wie bei mir. Trotzdem ein schöner Topper, der seinen perfekten Einsatz auf dem Kiko Grey gefunden hat:






Was mich bei Thunder over the sea gestört hat, waren die Teilchen am Nagelrand, die trotz Überlack irgendwie abstanden. Ich hab es geschafft, mich damit unter dem Auge aufzukratzen...

Bad Girl Glam enthält Black Squares und Matte Gold Hex 0.40 in der klaren Base. Ausprobiert habe ich ihn über dem Jade is the New Black von OPI.






St. Patricks Day Polish ist einfach ein Flakie-Topper mit den Matte Green Flakes geworden <3 Ihr seht ihn über little scandal von p2. Definitiv mein Liebligslack von den fünfen!






Classic Chic habe ich ganz klassisch ebenfalls über Beige aufgetragen. ;) Der Topper enthält die Matte Gold Hex und die Red Dots. Mein beiger Lack ist Himalaya von Sally Hansen, den ich HIER schon mal getoppt habe. Nach den roten Punkten musste ich ein wenig fischen und in der Kombination sind mir diese ehrlich gesagt zu groß. Aber da hätte ich mir die Beschreibung auf der Website einfach besser durchlesen müssen, da sind nämlich die Größen in Millimetern angegeben.






Mermaid's Dream trocknet semimatt oO Dieser Lack gefällt mir ehrlich gesagt am wenigsten. Wie oben schon erwähnt, wollte ich eigentlich einen grünen Lack mit blauem Schimmer, vielleicht auch einen blauen Lack mit grünem Schimmer. Ich kann mich nicht mehr erinnern. Ist aber auch nicht so wichtig, weil es nichts von beidem geworden ist. Diesen Lack werde ich wahrscheinlich verkaufen.






Ich sehe da noch sooo viele Möglichkeiten! Zum Beispiel türkise Flakes in einer weißen Base! Oder grüner Glitter oder blauer Glitter in der weißen Base! Oder blauer Glitter in ner schwarzen Base! Und was man so alles mit dem Totenkopf-, Sternchen-, Schleifen- und Herzchen-Glitter anstellen kann... *träum* (...ja, ich möchte ein Indielabel mit dem Namen Penguin Lacquer gründen. Wer spenden möchte: wendet euch an penguinlacquer@googlemail.com ;) )

Wenn man "Nayll" googelt, findet man noch viel mehr Möglichkeiten, tolle Lacke zu mixen. ;)

Welcher der Lacke gefällt euch am Besten? Welche Namen hättet ihr ihnen gegeben? Und was würdet ihr zusammenmixen?



Kommentare:

  1. Das hört sich ja interessant an, die Seite muss ich mir auch mal ansehen!
    Coole Lacke hast du dir da gemixt und der letzte ist doch eigentlich auch ein schöner Ton :-)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde den letzten gar nicht schlecht. Aber ich kann verstehn, wenn du ihn dir anders vorgestellt hast und er jetzt nicht so rauskam wie gedacht. Da ist man dann eben enttäuscht.

    Ich hab mal wieder reingeschaut und hab sogar gesehen, dass es sogar das Kartenspiel-Kreuz gibt...oh mann, ich möchte am liebsten dort auch mal zusammenmixen..
    und meine eigene Lackmarke möchte ich auch gründen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Enttäuschung ist umso größer, weil ich ja ungefähr zehn Euro für diesen Lack gezahlt habe... ;)

      Wir tun uns einfach zusammen, zusammen haben wir dann ja noch mehr Ideen ;)

      Löschen
  3. ich finde die blauen Flackes ganz schön, muss aber auch sagen, dass ich mir keinen gekauft hätte, da es alles nicht meine Farben sind :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  4. Die blauen Flakes gefallen mir gut. Und der Letze auch, ist aber klar, dass er dir nicht so gefällt wenn du andere Vorstellungen hattest.
    Und wer träumt bitteschön nicht von seiner eigenen Marke/ seinem eigenen Laden *-*

    LG
    Ela von Schattenglanz

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...