Montag, 11. April 2016

[Specialties] Ein Lack für trübe Tage

Sophin 184
Huhu!

Manch anderer mag heute bei Specialties von My list of... sicherlich fröhlichere Farben zeigen, aber ich habe das Motto von Shirley mit den trüben Tagen heute einfach mal wörtlich genommen. Ok, ich trage tatsächlich eher gedecktere Farben bei schlechtem Wetter. Passt einfach. :D

Heute ist es ein Lack geworden, der meiner Meinung nach ein Dupe zum Grey Britain von Dance Legend ist: die Nummer 184 von Sophin. Da das Original irgendwie nicht mehr erhältlich ist und auch immer ausverkauft war, bin ich sehr froh, dass Hypnotic Polish diesen Lack ins Programm genommen hat. 7 Euro habe ich für 12 ml hingeblättert.

Dieses angegraute Finish kennen wir ja seit März aus dem Standardsortiment von essence (dort heißen sie The Porcelains). Ich richte mich mal bei meiner Bezeichnung auf dem Blog nach der Kollektion von Dance Legend, die heißt nämlich Smoky. Das passt auch besser.


Sophin 184 Makro


In diesem Lack sind ganz feine schwarze Partikel und auf dem Nagel äußerst subtiler silberner Schimmer enthalten. Ihr seht zwei recht dünne Schichten, diesmal ohne Überlack. Ich bin irgendwie der Meinung, solch ein Finish sollte man lieber ohne Überlack tragen.

Nach einem Tag ohne Überlack sieht der Lack an der Oberfläche allerdings etwas angekratzt aus, so dass ich vermutlich noch einen matten Überlack auftrage. Tipwear gibt es aber noch keine. :)


Sophin 184


Die Nummer 184 ließ sich unkompliziert lackieren und trocknete ziemlich schnell. Falls ihr auf so etwas steht: Kaufempfehlung! :)

Kennt ihr die Marke Sophin? Mögt ihr diese Art von Lacken oder findet ihr, es sieht aus wie ein Schimmelpilz? :) Was tragt ihr an trüben Tagen (jetzt allgemein, nicht nur bei Nagellack)? Eher fröhliche Farben oder eher Grau?
  

Sophin 184

Kommentare:

  1. Ich habe bisher nur einen Lack von Sophin, der mich jedoch wirklich überzeugt. Trotzdem ärgerlich, dass man sie nur bei Hypnotic Polish bekommt :/.

    Und nein, er erinnert mich keineswegs an Schimmel ;). Bei einer grünen oder blau/weißen Variante läge der Gedanke aber gar nicht mal sooo fern.
    Ich glaube, ich ziehe mich nicht unbedingt dem Wetter entsprechend an (zumindest farbtechnisch). Ansonsten tendiere ich bei Nagellack schon eher zu helleren oder leicht angegrauten Farben. Muss mich noch an den Post zu dem Thema setzen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Marke, aber bisher habe ich noch keinen gekauft, da mir das Design nicht so gefällt und die Farben mich nicht so angesprochen haben. :)
    Aber gerade finde ich so hell bis mittelgraue Lacke sehr ansprechend und muss wohl bald mal wieder so einen lackieren!
    Mhm schwere Frage: Ich hab da ehrlich gesagt noch nie so aufgepasst.
    Aber grau trage ich eigentlich nicht so oft.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...