Mittwoch, 6. Januar 2016

[Lifub] Goldener Sand :)



Huhu! Diese Runde von Lacke in Farbe... und bunt! von Lena kommt etwas später als erwartet, da Lenas Laptop leider auf Abwege geraten ist. Du Arme! Ich hoffe, du hast die unfreiwillige Blogpause wenigstens angemessen genossen! ;)

Den Lack, den ich heute zeige, gab es auch bei Lena schon mal zu sehen. Es ist life is a beach aus der Beach Cruisers LE von essence von 2014, von der nachträglich doch einige Produkte bei mir gelandet sind - dank Theresa, die so gerne ihre Nagellacke aussortiert :D




life is a beach ließ sich leicht lackieren und deckte in zwei Schichten. Rhabarber, rhabarber, rhabarber, bla, bla, bla. :D Nee, jetzt im Ernst: Alles war super bei diesem Lack. Das Ablackieren war jetzt auch nicht sooo schlimm wie bei anderen Sandlacken und die Haltbarkeit war auch ok. Die Farbe ist meiner Meinung nach der Hammer und schaut aus wie flüssiges Gold, das jemand über Sand gegossen hat. :) Wenn dieser Lack noch in eurer Sammlung ein unlackiertes Dasein fristet: lackiert ihn! Der kann schon was ;D
 
Das war's auch schon wieder von mir. Ich wünsche euch einen schönen freien Tag, falls ihr aus Süddeutschland kommen solltet, und einen produktiven, falls nicht :D Have fun! ;D



Kommentare:

  1. Den hab ich mir damals gleich gesichert! Find den auch total schön, ich liebe grundsätzlich gold auf den Nägeln :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte mich nicht entscheiden, bis die LE dann nicht mehr in den Läden war... aber auf Umwegen hab ich ihn ja doch bekommen :D

      Löschen
  2. Bei mir ist heute Gott sei danke Feiertag. Da kann ich alle Beiträge zu LiFub in Ruhe durchlesen und kommentieren! ;)
    Die LE ist echt total an mir vorbeigegangen.
    Ich mag Sandlacke ja noch und der hier hat echt eine besondere Farbe. Mit einem Holotopper oben drauf wäre er sicher auch interessant. :)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hattest du's aber gut! :D Diese LE ist ja auch schon wieder eineinhalb Jahre her, also nicht so schlimm. Das mit dem Holotopper kann ich mir gerade irgendwie gar nicht vorstellen, vielleicht weil das ja schon ein Sandlack ist :)

      Löschen
  3. Farblich gefällt er mir sehr gut, aber das seltsame Sandfinish..nöö :)
    ich finde, dass sich Sandlacke besser ablackieren lassen als so mancher Glitzerlack.

    LG, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur manche Sandlacke lassen sich leichter ablackieren als manche Glitzerlacke... :D Ich glaube, royal blue von Misslyn fand ich besonders schlimm.

      Löschen
  4. Der ist wirklich schick. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Der Lack ist wirklich schön =)
    Ich liebe ja Lacke mit Sandfinish!
    Liebe Grüße,
    Victoria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...