Donnerstag, 31. Juli 2014

Gelb ist die Farbe der Zickigkeit




Eigentlich mag ich kein Gelb und ich habe zu Nailart-Zwecken nur zwei gelbe Lacke. Aber in dieser Woche geht es bei Lacke in Farbe... und bunt!, der Aktion, die mittlerweile nur noch von Lena organisiert wird, um Gelb, und ich möchte euch einen meiner zwei gelben Lacke vorstellen.

Ich mag die Lacke von Manhattan nicht besonders. Die meisten Farben sind meiner Meinung nach total unoriginell und teurer als die Lacke von essence und p2, wo mir die Farben und die Qualität einfach mehr zusagen. Diesen gelben Quick Dry-Lack mit der klangvollen Bezeichnung 13 S habe ich schon seit zwei oder drei Jahren. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, warum ich ihn gekauft habe- vielleicht war ich da gerade auf einem Pastelltrip? :D

13 S ist ziemlich dünnflüssig und wird sehr fleckig. Der Lack trocknet außerdem sehr schnell an und das macht das Lackieren etwas schwieriger. Nach drei Schichten war er immer noch etwas fleckig und ungleichmäßig. Aber auch vier Schichten haben mich nicht richtig zufrieden gestellt...

Ich habe den Lack nun zum zweiten Mal lackiert und  möchte ihn immer noch nicht pur tragen :D Nächste Woche zeige ich euch, was ich daraus gemacht habe :)

Ich trage vier Schichten ohne Topcoat.

Kommentare:

  1. Oh man, klingt ja nach einem echten Horror-Lack.
    Bin gespannt, was du daraus gezauber hast :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann meiner Vorschreiberin nur zustimmen, klingt echt nach einer schlechten Lack.
    Werde mir auf jeden Fall anschauen, was du daraus gemacht hast :)
    LG TheLebasi
    http://thelebasiblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...