Montag, 28. Juli 2014

Möp! Möp!





Na, das war doch schon lange überfällig: ein Pinguin-Nageldesign :) Und ich bin selbst überrascht, wie gut es geworden ist! ^_^

1. Der Nagel wird hierbei mit schwarzem Lack grundiert.

2. Danach punktet man mit einem Dotting Tool zwei weiße Punkte als Augen und zwei kleinere schwarze Punkte hinein (eher am unteren Rand).

3. Der Bauch wird mit weißem Lack lackiert. Hierzu habe ich den Essie blanc verwendet. Ich habe zwar noch mehr weiße Lacke auf Lager, aber um die runde Form des Bauches hinzubekommen, war der Pinsel des Essies einfach am besten. Ich brauchte hier zwei dünne Schichten.

4. Mit einem Dotting Tool den Schnabel und die Füße in rotem, orangefarbenem oder gelbem Nagellack auftupfen.

4. Haarspray zum Fixieren übersprühen und mit Überlack versiegeln. Fertig ist der schnufflige Pinguin auf meinem Nagel ;)








Bei diesem Tutorial ist die Reihenfolge zwar anders, aber das Ergebnis das Gleiche:






Da ich bei pinterest (hier findet ihr übrigens meinen Account) so viele tolle Pinguin-Designs gefunden habe und, wie ihr schon am Namen und Header meines Blogs erkennen könnt, Pinguine einfach liebe (<3!), könnt ihr euch in Zukunft auf noch mehr süße Pinguine auf meinen Nägeln gefasst machen :D

Na? Wollt ihr noch mehr Pinguine auf meinen Nägeln sehen? (darauf gibt es doch eigentlich nur eine Antwort, oder? :D)


Kommentare:

  1. Oh mein Gooott *-*
    Wie nieldich (♥.♥)
    Das sieht sooo gut aus :O.. ich liebe es *-*

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Woow was für ein tolles Design.
    Der Pinguin ist dir gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, noch mehr Pinguine bitte!
    Der ist echt süß geworden.

    LG, ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wars, was ich hören wollte :D

      Danke :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...