Montag, 8. Februar 2016

[damals vs. heute] Smokin Palette von MUA



Kitty hat eine interessante Blogparade gestartet, bei der ich absolut gerne mitmache. Es geht darum, einen alten, aus heutiger Sicht grausigen und qualitativ minderwertigen Look noch einmal zu schminken oder zu lackieren und den Unterschied zu zeigen. Ich zeige ja öfter mal alte Lacke noch mal (nicht hier, sondern auf meinem anderen Blog Penguin Lacquer) und deswegen finde ich die Blogparade toll :)


Meine Wahl für Damals und heute fiel auf diesen Post, in dem ich die Smokin Palette von MUA vorgestellt habe. Inklusive verschwommener Swatches und so. :D Da ich diese Palette sowieso noch mal in schön vorstellen wollte, (denn auch bei mir hat sich die Qualität der Bilder entschieden verbessert, dank anderer Kamera, anderer Schminktechniken und einem süßen kleinen Stativ) hat mir die Blogparade super in den Kram gepasst.
Gleich drei verschiedene AMUs habe ich damit geschminkt und die habe ich auch alle wiederholt! :)




Aber zunächst noch einmal Swatches (diesmal hoffentlich etwas brauchbarer ;) ). In der oberen Reihe haben wir vier komplett matte Töne zum Verblenden und Vertiefen. Die schimmernden Töne machen aber die Besonderheit der Palette aus. Broken, Unleash und Wicked sind hier etwas besser pigmentiert, Icon und Chaos etwas schwächer. Das sind aber geringfügige Unterschiede! Als Dupe zur Smoked-Palette von Urban Decay kann ich euch diese Lidschattenpalette nur ans Herz legen, vor allem, weil sie nur 6 Pfund im hauseigenen Onlineshop von MUA kostet. (Zumindest damals.)





Für das erste AMU habe ich Unleash mit Wicked im äußeren Augenwinkel verblendet. Ganz außen trage ich den schwarzen matten Mythical.



  
Für das zweite AMU bin ich wie im alten Post ähnlich vorgegangen, nur habe ich Unleash durch Wicked ersetzt ;)





Für das letzte AMU habe ich erst Thunder aus der Sleek Ultra Mattes V2 Darks Palette im inneren Augenwinkel aufgetragen. Dann wurde Thunder mit Wicked und Wicked wiederum mit Mythical verblendet. Den blauen Lidstrich habe ich mit angefeuchtetem Eyelinerpinsel und Unleash gezogen.




Zum Abschluss des Posts als kleines Schmankerl noch der direkte Vergleich zwischen damals und heute (das alte Bild befindet sich selbstverständlich immer links :P) Zum technischen kann ich noch was sagen. Die alten Bilder sind noch mit meinem uralten Blackberry entstanden, während die neuen mit einer Kompaktdigicam von Nikon und einem Stativ gemacht wurden. Für die neuen Bilder habe ich nur Tageslicht als Beleuchtung genutzt und nicht wie bei den beiden alten blauen AMUs Blitzlicht. ;) Außerdem weiß ich mittlerweile, wie man bei Bildern die Helligkeit und die Blautönung ändern kann :D

Was würdet ihr an meinen Bildern noch verbessern? Besitzt ihr diese Palette oder vielleicht sogar das Original?





Kommentare:

  1. Die Farben sind echt toll. Sehr kräftig und die Töne gefallen mir sehr.

    Liebe Grüße
    http://wearthatice.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle kräftige Farben, perfekt zum Ausgehen geeignet!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank, dass du auch an der Blogparade teilgenommen hast! Dein Post ist richtig klasse und die Veränderung kann sich auf jeden Fall sehen lassen!

    Lieben Gruß
    Kitty

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...